Aktuelle Ausstellungen von und mit Migliedern der AdK NRW

Samstag, 16. und Sonntag, dem 17. März 2019

SA von 11 bis 20 Uhr
SO von 11-18 Uhr

 

KUNST.HAND.WERK

Zur dritten Ausgabe der KUNST.HAND.WERK. lädt Sie die Angewandte Kunst Köln (AKK) ein: 34 Aussteller, darunter sieben ausgewählte Gäste, präsentieren in der historischen Ehrenfelder Rufffactory meisterlich gefertigte Einzelstücke in einer großen Bandbreite künstlerischer und kunsthandwerklicher Ausdrucksformen. Dabei können Sie auf drei Etagen flanieren, schauen, staunen und anprobieren.
Liebhaber & Liebhaberinnen handgenähter Schuhe, ausgefallener Herrenmode, hochwertiger Keramik, Accessoires aus Textil und Leder, origineller Papierkunst, trendiger Hüte, interessanter Leuchtobjekte und zeitloser Unikatmöbel können hier ihren neuen Lebensbegleiter finden.

Samstag, 5. und Sonntag, dem 7. April 2019

 

FORMART

maschinenhalle friedlicher nachbar
die messen: formart, unter hundert,-
matthias reckert
kathrin wieghardt
m-reckert@t-online.de
kathrin.wieghardt@gmx.de
www.friedlicher-nachbar.eu

Samstag, 15. und Sonntag, dem 16. Juni 2019

von 11 bis 18 Uhr

 

Kunsthandwerk auf dem Parkdeck

Mit unverwechselbar sommerlichem Flair ist „Kunsthandwerk auf dem Parkdeck“ für viele Besucher seit Jahren ein fester Termin im Kulturkalender – langweilig wird es trotzdem nicht. Dafür garantieren Susanne und Uwe Müller-Biebel, die den Markt organisieren und immer wieder neue und interessante Kunsthandwerker aus dem Rheinland, aber auch Gäste aus ganz Deutschland und den Nachbarländern einladen. Los geht es am Samstag, 15. und Sonntag, dem 16. Juni 2019 von 11 bis 18 Uhr auf dem Parkdeck der Handwerkskammer Düsseldorf.

vom 1. September bis 13. Oktober 2019

29. Landesausstellung zur Ermittlung der Staatspreise für das Kunsthandwerk in Nordrhein-Westfalen

Der traditionsreiche Wettbewerb, den die Landesregierung NRW alle zwei Jahre ausschreibt, gehört mit insgesamt 60.000 Euro Preisgeld zu den höchst dotierten und qualitativ hochwertigen Wettbewerben seiner Art in Deutschland. Alle zwei Jahre können sich Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker, die in Nordrhein-Westfalen leben und arbeiten, um die Teilnahme an der Landesausstellung bewerben. Die Besten von ihnen werden mit dem Staatspreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen www.staatspreis-manufactum.de

RENOMMIERTER PREIS
Bereits zum 29. Mal werden Handwerk, Design und angewandte Kunst auf höchstem Niveau einem breiten Publikum präsentiert. Die Wichtigkeit der Ausstellung unterstreicht die Landesregierung durch die Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten Armin Laschet.

Wettbewerb und Ausstellung werden im Auftrag der Landesregierung NRW und der Beratungsstelle für Formgebung in Aachen
www.gut-rosenberg.de durchgeführt.

Ausstellungsort:

Museum für angewandt Kunst Köln
An der Rechtschule
50667 Köln